Tipps und Tricks

Oll war gestern!

Mit einem Aschenbecher aus Edelstahl, für Ihre Fassade, umgehen Sie geschickt Schmutzecken im Eingangsbereich.

 

Aschenbecher für die Fassade

 

Ein Haufen Kippen (Zigarettenstummel) um einen alten Standaschenbecher im Eingangsbereich – das muss nicht sein!

Wir liefern Ihnen Aschenbecher, aus Edelstahl, welche an der Fassade angebracht werden.

Somit behalten Sie die leicht zu reinigende Fläche, da kein störendes Objekt einem schwingendem Besen im Wege steht!

Steinreiniger

Reinigung einer Betonwerksteintreppenanlage mit anschließender Fleckschutzbehandlung

Nachdem die Treppe mit einem Hochdruckreinigungsgerät gereinigt wurde, erfolgt die partielle Behandlung von den verbliebenen Flecken (verursacht durch Blätter, Schmutzablagerungen, Roststellen).

Auf die nach der Reinigung noch feuchten Treppen wird an den Stellen der Flecken verdünnter Steinreiniger (1:3 bei hartnäckigen Flecken, sonst 1:10) aufgetragen.

Nach kurzer Einwirkzeit erfolgt die mechanische Behandlung mit einem Reinigungspad.

Danach wird die Treppe mit Wasser abgespült und im Anschluß mit einem Neutralreiniger gereinigt.

Die Reinigung mit dem Neutralreiniger nicht auslassen, da sonst eine Reaktion des Steinreinigers mit den Stein erfolgen könnte, welche eine nicht erwünschte zu rauhe Oberfläche und was in Folge eine schnellere Anhaftung der Verschmutzung nach sich ziehen könnte.

Auch deshalb wird zum Abschluß, nach Abtrocknung der Treppe, ein Fleckstopmittel aufgetragen.

 

 

 

Mein Tipp: Heben Sie Bruchstücke unbedingt auf!

Um Kosten zu sparen, oder es Ihrem Handwerker so leicht wie möglich zu machen, heben Sie bei auftretenden Beschädigungen, etwa durch Fremdeinwirkung, die anfallenden Bruchstücke ungedingt auf.

Bruchstücke und „Scherben“ lassen sich sehr gut mit einem 2K-Steinkitt in die Beschädigung einsetzen und sind, bei fachgerechter Ausführung, nahezu „unsichtbar“ und dauerhaft behoben.

Kittung an Werksteinstufe.

Kittung an Werksteinstufe.